Furniture for children since 1881
Top quality from Germany
TÜV/GS certification
Safety for your child

Child's bed

No results were found for the filter!
Kinderklappbett Mayla von Geuther Mayla foldable child's bed
  • Easy to fold together
  • Bed area 60cm x 120cm
From €150.60 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Kinderbett Fresh von Geuther Fresh child's bed
  • Three removable bars
  • Triple height-adjustable
€280.24 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Bett an Boxspringbett Betsy von Geuther Betsy 2-in-1 box-spring bed
  • Height from 51-70cm
  • inc. mattress
From €231.02 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Cottage child's bed Cottage child's bed
  • Three removable bars
  • Triple height-adjustable
€350.43 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Betty 2-in-2 bed Betty 2-in-2 bed
  • Height from 42-57cm
  • inc. mattress
From €211.03 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Kinderbett Marit von Geuther Marit child's bed
  • Three removable bars
€302.18 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Mette child's bed Mette child's bed
  • Three removable bars
  • Triple height-adjustable
€311.44 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Kinderbett Marlene von Geuther Marlene child's bed
  • Three removable bars
  • Triple height-adjustable
€224.19 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

ohne Bettwäsche Wave child's bed
  • Three removable bars
  • Triple height-adjustable
€302.18 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Traumwald child's bed Traumwald child's bed
  • Adjustable in 3 heights
  • 3 detachable bars at the cot's side
  • Converts into a toddler's bed
€380.16 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Schneewittchen child's bed Schneewittchen child's bed
  • three removable bars
  • Tripple height-adjustable
€301.20 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Babybett: Was Eltern beim Kauf beachten müssen

Das Babybett ist das zentrale Möbelstück im Kinderzimmer – auch wenn es in den ersten Monaten vielleicht noch im Elternschlafzimmer steht. Die Wahl des Kinderbetts sollte sorgfältig überlegt sein, schließlich soll sich das Kind in seinem Bett einige Jahre wohlfühlen und gemütlich schlummern. Je älter das Kind wird, desto mehr Zeit verbringt es auch im Kinderzimmer – zum Spielen, schlafen und als persönlichen Rückzugsort. Wer das Kinderzimmer einheitlich einrichten will, setzt auf die passenden Sets von Bett, Kleiderschrank und Kommoden von Geuther.

Die Auswahl bei Kinderbetten ist sehr groß. Für die Erstausstattung fällt die Wahl meistens auf ein Gitterbett, weil hier schon die ganz Kleinen sicher aufgehoben sind. Viele Eltern legen Wert darauf, dass die Babybetten höhenverstellbar sind und so die ersten Lebensmonate und Jahre mitwachsen. Bei diesen Betten lässt sich der Boden, auf dem die Matratze liegt, auf unterschiedliche Höhen einstellen. Meistens können auch einige der seitlichen Gitterstäbe herausgenommen werden. Diese sogenannten Schlupfsprossen ermöglichen dem Kind ab einem gewissen Alter selbstständig ohne Kletterpartie ins Bett oder heraus zu steigen. Bei einigen Gitterbetten ist es auch möglich, die Gitter durch normale Seitenteile zu ersetzen und sie so zu einem ganz normalen Kinderbett umzurüsten.

Baby im Elternschlafzimmer – mit Beibett oder Stubenwagen

Ein Babybett mit Rollen hat den Vorteil, dass es leicht von einem Raum in den anderen geschoben werden kann. So kann der Schlafplatz des Babys einfach zwischen Kinderzimmer oder Elternschlafzimmer variiert werden – ganz nach Bedarf. Kinderbetten mit Rollen können auch als Stubenwagen genutzt werden. So schläft das Baby auch tagsüber in seinem gewohnten Platz.

Viele Eltern suchen von vorneherein nach einem Beistellbett, damit das Kind nachts ganz nah, aber trotzdem im eigenen Bettchen schlafen kann. Diese Beistellbetten gibt es in unterschiedlichen Höhen – passend zum Beispiel für Boxspringbetten oder normale Betten. Meistens sind sie auf drei Seiten von Gittern umgeben, sodass die Eltern nachts ganz einfach hinübergreifen können. Es gibt aber auch Modelle, die rundum ein Gitter haben.

Geuther Sicherheit durch Qualität

Gerade im Kinderzimmer und insbesondere beim Bett achten Eltern auf die Qualität und die Unbedenklichkeit aller Materialien. Schließlich soll das Kind vor allem beim Schlafen keinen schädlichen Stoffen ausgesetzt sein. Deshalb sind alle bei den Geuther Möbeln verwendeten Lacke, Folien und Stoffe sind speichel- und schweißfest, schadstofffrei und erfüllen die höchsten Gesundheitsanforderungen.

 

Das Babybett ist das zentrale Möbelstück im Kinderzimmer – auch wenn es in den ersten Monaten vielleicht noch im Elternschlafzimmer steht. Die Wahl des Kinderbetts sollte sorgfältig überlegt sein,... read more »
Close window
Babybett: Was Eltern beim Kauf beachten müssen

Das Babybett ist das zentrale Möbelstück im Kinderzimmer – auch wenn es in den ersten Monaten vielleicht noch im Elternschlafzimmer steht. Die Wahl des Kinderbetts sollte sorgfältig überlegt sein, schließlich soll sich das Kind in seinem Bett einige Jahre wohlfühlen und gemütlich schlummern. Je älter das Kind wird, desto mehr Zeit verbringt es auch im Kinderzimmer – zum Spielen, schlafen und als persönlichen Rückzugsort. Wer das Kinderzimmer einheitlich einrichten will, setzt auf die passenden Sets von Bett, Kleiderschrank und Kommoden von Geuther.

Die Auswahl bei Kinderbetten ist sehr groß. Für die Erstausstattung fällt die Wahl meistens auf ein Gitterbett, weil hier schon die ganz Kleinen sicher aufgehoben sind. Viele Eltern legen Wert darauf, dass die Babybetten höhenverstellbar sind und so die ersten Lebensmonate und Jahre mitwachsen. Bei diesen Betten lässt sich der Boden, auf dem die Matratze liegt, auf unterschiedliche Höhen einstellen. Meistens können auch einige der seitlichen Gitterstäbe herausgenommen werden. Diese sogenannten Schlupfsprossen ermöglichen dem Kind ab einem gewissen Alter selbstständig ohne Kletterpartie ins Bett oder heraus zu steigen. Bei einigen Gitterbetten ist es auch möglich, die Gitter durch normale Seitenteile zu ersetzen und sie so zu einem ganz normalen Kinderbett umzurüsten.

Baby im Elternschlafzimmer – mit Beibett oder Stubenwagen

Ein Babybett mit Rollen hat den Vorteil, dass es leicht von einem Raum in den anderen geschoben werden kann. So kann der Schlafplatz des Babys einfach zwischen Kinderzimmer oder Elternschlafzimmer variiert werden – ganz nach Bedarf. Kinderbetten mit Rollen können auch als Stubenwagen genutzt werden. So schläft das Baby auch tagsüber in seinem gewohnten Platz.

Viele Eltern suchen von vorneherein nach einem Beistellbett, damit das Kind nachts ganz nah, aber trotzdem im eigenen Bettchen schlafen kann. Diese Beistellbetten gibt es in unterschiedlichen Höhen – passend zum Beispiel für Boxspringbetten oder normale Betten. Meistens sind sie auf drei Seiten von Gittern umgeben, sodass die Eltern nachts ganz einfach hinübergreifen können. Es gibt aber auch Modelle, die rundum ein Gitter haben.

Geuther Sicherheit durch Qualität

Gerade im Kinderzimmer und insbesondere beim Bett achten Eltern auf die Qualität und die Unbedenklichkeit aller Materialien. Schließlich soll das Kind vor allem beim Schlafen keinen schädlichen Stoffen ausgesetzt sein. Deshalb sind alle bei den Geuther Möbeln verwendeten Lacke, Folien und Stoffe sind speichel- und schweißfest, schadstofffrei und erfüllen die höchsten Gesundheitsanforderungen.

 

Newsletter

Join our newsletter for updates and promotions